Information

Die .alf Schule ist eine elternverwaltete, alternative Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht für die 1. – 4. Schulstufe (Primaria) und die 5. – 9. Schulstufe (Sekundaria).

In der .alf bedeutet Elternverwaltung, dass die Eltern den kompletten Schulbetrieb organisieren und aufrechterhalten. 

Von A wie Auszahlung der Lehrergehälter bis Z wie Zubereitung des Mittagessens. Ausgenommen ist nur P wie Pädagogik. Für diese sind ausschließlich die PädagogInnen zuständig.

DEMOKRATIE

Ist die Basis für Entschei-dungen im Schulbetrieb

SCHULBEITRAG

Sichert den Schulbetrieb mit engagierten PädagogInnen

ELTERNARBEIT

Wir brauchen dich, deine Kreativität, Ideen und Mitarbeit.

HORT

PädagogInnen betreuen die Kinder am Nachmittag

FREIZEITANGEBOTE

Werden von Eltern und externen Profis angeboten

AUFNAHME

Der Prozess stellt sicher, dass wir zusammenpassen

KOSTEN

Da die Förderungen für Privatschulen nicht ausreichen, um den Schulbetrieb zu finanzieren, ist es notwendig, neben der Elternarbeit auch einen finanziellen Beitrag zu leisten. Dieser wird regelmäßig mit den aktuellen Finanzen abgeglichen.

Abgesehen von Schulreisen (Schullandwoche, Städtetrip) sind alle Kosten mit dem Schulbeitrag abgedeckt (Hefte, Bücher, Unterrichtsmaterialien, Bastelbedarf, Ausflüge, …)

  • Einmaliger Einstiegsbeitrag EUR 400,--
  • Hinterlegung einer Kaution EUR 400,--

    Wird nach Schulaustritt rückerstattet

  • Monatlicher Schulbeitrag EUR 400,--

    12 mal pro Jahr
    Richtet sich nach unseren wirtschaftlichen Verhältnissen.
    Für das 2. und jedes weitere Kind gibt es 25% Nachlass.

  • Bereitstellung Mittagessen EUR 70,--

    rund EUR 60 - EUR 80 pro Kochdienst, derzeit etwa 6 mal pro Jahr

  • Native Speaker EUR 80,--

    pro Schuljahr

  • Wöchentlicher Putzdienst EUR 50,--

    pro Semester

AUFNAHME

In die .alf werden nicht nur Kinder aufgenommen. Es werden auch immer die Eltern als Teil der Schule aufgenommen. Daher ist es wichtig, im Vorfeld abzugleichen, ob wir zusammenpassen.

Die Aufnahme erfolgt demokratisch und läuft üblicherweise wie folgt ab:

Hast du Interesse?

alf Hort

HORT / NACHMITTAGSBETREUUNG

Die schulische Nachmittagsbetreuung wird von ausgebildeten PädagogInnen für die Kinder der Primaria derzeit bis 17 Uhr angeboten. Täglich wird eine Lernstunde zur Vertiefung des Lernstoffes vom Vormittag angeboten. 

Weitere gemeinsame Aktivitäten wie die wöchentliche Turnstunde, Bewegungs- und Bastelangebote finden neben Spiel und Spaß natürlich ebenfalls statt.

Die Betreuung ist im Schulbeitrag bereits inkludiert.

alf freizeitangebot

FREIZEITANGEBOTE

Am Nachmittag gehen Kinder oftmals ihren Hobbies und Interessen nach. Die Organisation und Integration dieser im Alltag gestaltet sich manchmal jedoch sehr schwierig. Daher gibt es in der .alf ein vielfältiges Angebot mit externen Professionisten. Das Angebot wird jährlich neu gestaltet und reicht von Hip-Hop Tanzkursen über Chorproben bis hin zu Sportangeboten wie Fußball oder andere Ballspiele.

FAQ

Ja, täglich um 13 Uhr.
Diese Regelung kann sich bei Bedarf (durch Beschluss der Eltern) ändern.
Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird durch den Kochdienst Rücksicht
genommen.

Die .alf ist Montag bis Freitag ab 07.45 Uhr geöffnet. Bei Bedarf auch etwas früher.

Derzeit Montag bis Freitag bis 17.00 Uhr.
Diese Regelung kann sich bei Bedarf durch Beschluss der Eltern ändern.

Montag bis Freitag ab 13.00 Uhr

Alumni
Mathias Alumni

Mathias

“Der Wechsel ins BORG 3 war echt nicht schwer”
.alf Schule
2017-03-13T11:54:16+01:00
Mathias Alumni
“Der Wechsel ins BORG 3 war echt nicht schwer”
Alumni_Nathalie

Nathalie

“Ich konnte in meinem Tempo lernen und mich nach meinen Interessen entwickeln”
.alf Schule
2019-08-05T11:16:27+02:00
Alumni_Nathalie
“Ich konnte in meinem Tempo lernen und mich nach meinen Interessen entwickeln”
0
.alf Schule