Raus aus der Schule und rein ins Museum!

Das Naturhistorischen Museum bietet den Workshop „sehen, riechen, hören“ an, bei dem wir sofort dabei sind.

Zuvor nützen wir die Zeit noch, um die Dinosaurier zu bewundern und direkt nach dem Workshop bekommen wir dank Sabina, da sie im Naturhistorischen Museum angestellt ist, einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen:

Wir lernen Räume kennen, die normalerweise für Publikum verschlossen sind, in denen Exponate präpariert werden, bevor sie in die Ausstellungsräume kommen. Danke, liebe Sabina!