Reinigungsmittel selber machen – ist das möglich?

Die Sekis haben das auf jeden Fall bewiesen und stellten Topfreiniger und Spülmittel her.
Durch genaues Befolgen der Arbeitsschritte haben sie die diversen Zutaten: Soda, Kernseife, Duftöl, Glycerin u.v.a. miteinander vermischt und sogar verkocht.
Ob es sich damit tatsächlich gut putzen lässt, können sie auch zu Hause testen.

Zumindest die Eltern der Sekis sind sich einig: „Der Topfreiniger und das Spülmittel sind super! Danke für das schöne Ostergeschenk.“